warum solitage?!

in frankfurt am main haben sich mehrere initiativen und gruppen zusammengetan um rund um den 18.03.2013 ein breites programm für politische gefangene und die abschaffung der knäste weltweit zusammen zu stellen.
wir sind uns bewußt durch diese plattform nicht unsere vorstellungen umgehend zu verwirklichen, dafür aber  bewußtsein für die situation in den gefängnissen und dessen system zu schärfen und ein weiteres zeichen der solidarität über die mauern der knäste und lager zu schicken.

fight on!

This entry was posted in General. Bookmark the permalink.